Annaberg-Buchholz, 20. März 2020

Liebe Gemeinde,

nun sind bereits einige Tage in dieser für alle außergewöhnlichen Situation vergangen. Wir haben im Pfarrteam der Verantwortungsgemeinschaft mit einigen Gemeindemitgliedern versucht, erste Ideen zu finden und umzusetzen. Ziel war es Hilfestellungen für uns als Gemeinde und für andere zu finden, während wir uns nicht zum Gottesdienst treffen können und auch sonst keine direkten Kontakte miteinander pflegen können.

Was wir aber tun können, ist – aneinander zu denken, mit- und füreinander zu beten, zu überlegen, wer kann unsere Hilfe gebrauchen, kreative Möglichkeiten zu entwickeln, um unser Gemeindeleben auf andere Art und Weise zu gestalten.

Eine erste Idee war, einen E-Mail Verteiler aufzubauen, um Informationen und Ideen in die Gemeinde zu „streuen“. Wenn Sie in diesen Verteiler aufgenommen werden möchten, so senden Sie uns bitte eine kurze E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Eine weitere Idee wurde bereits umgesetzt: Am Sonntag (22. März 2020) wird um 11 Uhr im Stadtfernsehen (AB-TV) die Übertragung eines Ökumenischen Gottesdienstes sein, den Pfarrer Schumann mit Pfarrer Loderstädt hält. Falls die Verhältnisse es ermöglichen, ist dies auch für die kommenden Sonntage geplant. Sagen Sie es bitte weiter!

Auf der Internetseite unseres Bistumsicon link finden Sie Links mit Hinweisen auf Gottesdienste in Radio und Fernsehen sowie Vorschläge für Gebete und Andachten, die man zu Hause nutzen kann.

Melden Sie sich bei uns, wenn Sie weitere Vorschläge und Ideen haben.

Eine gesegnete Zeit!

Pfr. Andreas Schumann     GR Manuela Gundermann     Pfr. Klaus-Michael Tschöpe